Docusnap – IT Dokumentation

Startseite/Computer, Software/Docusnap – IT Dokumentation

Docusnap – IT Dokumentation

Unternehmen kommen heutzutage selten ohne Computer und entsprechende Software für den spezifischen Bereich, in dem das Unternehmen tätig ist, aus. Bei einem kleinen Unternehmen überblickt ein Systemadministrator unter Umständen noch leichter die Geräte, die an das Netzwerk des Unternehmens angeschlossen sind. Doch selbst da sind Kleinigkeiten lästig und kosten Nerven, wie etwa die Situation, dass ein Mitarbeiter sein Passwort vergisst. Der Systemadministrator wird gerufen und richtet ein neues Passwort ein. Komplizierter wird es beim Lizenzmanagement. Die Software, die auf den Geräten des Unternehmens vorhanden ist, wird mit den Lizenzen, die das Unternehmen besitzt, regelmäßig abgeglichen. Solche Prozesse laufen im besten Fall automatisiert.

Was IT Dokumentation leistet

Mithilfe der IT Dokumentation überwacht der Systemadministrator die Geräte des Unternehmens, die darauf befindliche Software, die Zugangsberechtigung der einzelnen Mitarbeiter sowie die Lizenzen zu der verwendeten Software. Gerade bei einem Wechsel des Administrators sind solche automatisierten Prozesse sinnvoll, da die Einarbeitung des neuen IT-Mitarbeiters schneller vonstattengeht. Standardprotokolle listen automatisch die verschiedenen Komponenten im Netzwerk des Unternehmens auf. Die IT Dokumentation wird mithilfe der Software Docusnap durchgeführt. Die Software unterstützt die Inventarisierung und hält so jederzeit Informationen über den aktuellen Zustand der Netzwerkumgebung bereit. Docusnap bietet außerdem die Möglichkeit, diesen Zustand zu jedem Zeitpunkt für andere Unternehmen oder Kunden transparent zu machen. Dafür sind über die Software zahlreiche Visualisierungs- und Analyse-Optionen verfügbar.

Immer up to date mit Docusnap

Die Dokumentationssoftware Docusnap eignet sich für viele verschiedene Unternehmen, da es sich so gut in verschiedene Netzwerkumgebungen einpassen lässt. Durch die relationale Datenbank von Docusnap integriert sich die Software in Minutenschnelle. Die Software für IT Dokumentation ist ebenfalls für eine schnelle Einarbeitung der IT Mitarbeiter geeignet, da sie assistentengeführt operiert.

2.500 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben bereits den Nutzen der Dokumentationssoftware festgestellt. Die Verbindung von profitablem Wirtschaften und IT Dokumentation mit Docusnap liegt für die Nutzer auf der Hand. Neben der Inventarisierung sind mit Docusnap Visualisierung, Lizenzmanagement und Berechtigungsanalysen ein Kinderspiel. Mit der Software stellen IT Mitarbeiter spielend die Beziehungen einzelner Netzwerkkomponenten zueinander auf. Dies ist im Fall eines Serverausfalls äußerst hilfreich. Für eine Lizenzüberprüfung ist das Unternehmen ebenfalls gut gewappnet. Mit einem Klick werden die aktuellen Lizenzierungen aufgelistet. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter geschieht mit Docusnap um einiges schneller und effektiver, denn das gesamte Netzwerk ist damit aufgelistet und dokumentiert.

Über den Autor:

Auf diesem Blog schreiben wir informative Beiträge rund um das Thema Technik. Sie erhalten wissenswerte Nachrichten zu den neusten Trends zu Computer, Software, Internet und Smartphone.
Datenschutzinfo