Movavi Video Editor

Startseite/Software/Movavi Video Editor

Movavi Video Editor

Seit seiner Gründung im Jahr 2004, setzt sich das Unternehmen Movavi das Entwickeln einer unkomplizierten Video-Bearbeitungssoftware zum Ziel. Kunden profitieren von dem Programm und der dazu gehörigen Produktpalette. Die Anwendung erfolgt über Windows oder Mac.

Dabei steht die Software allen Nutzern offen. Dies betrifft Firmenkunden, Privatpersonen, Profis und Laien. Die verschiedenen Artikel bestechen durch ihre unkomplizierte Handhabung. So benutzen Interessenten die Software intuitiv und direkt aus der Verpackung heraus. Ein umständlicher Aufbau findet nicht statt.

Praktische Software für die Bildbearbeitung

Die Internetseite movavi.de stellt bereits auf der kreativ gestalteten Hauptseite den Nutzen für den Kunden heraus. Über unterschiedliche Computersysteme erleichtert das Programm die Bearbeitung von Fotos. Das Sortiment umfasst speziell für die entsprechende Software angepasste Programme. Unter dem Tool „Für Windows“ finden Interessierte

  • eine Video Suite,
  • den Video Converter,
  • den Video Editor,
  • das Screen Capture Studio
  • sowie mehrere Erweiterungspakete.

Der Link „Für Mac“ führt zu alternativ verwendbaren Produkten. Beispielsweise erhalten Kunden hier einen Media Player oder einen Audio Converter. Zu allen Artikeln gibt es eine umfassende Beschreibung. Der Käufer erhält relevante Daten, interessante Auskünfte und die Preise. Bei einigen Artikeln besteht die Möglichkeit, eine kostenfreie Demonstrations-Version herunterzuladen.

Programme für Privat- und Firmenkunden

Ob für den persönlichen Gebrauch oder für Firmenkunden – auf der Internetseite findet jeder das Richtige. Der Link „Firmenkunden“ bringt Nutzer zu mehreren Unterkategorien. Dazu gehören Hersteller-Informationen, Partnerprogramme sowie Auskünfte zum Vertrieb. Um offene Fragen zu klären, eignet sich das Hilfscenter. Unter dem gleichnamigen Tool befinden sich die Seiten „FAQ“ und „Kurzanleitungen“. Wie Käufer ein Abo beenden oder einen Kauf rückgängig machen, erfahren sie hier. Ebenso beschäftigt sich dieser Bereich mit der Kompatibilität der Software zu unterschiedlichen Computer-Typen.

Praktische Tipps gibt es für die Installation und Aktivierung der Software. Dies geschieht über beschriebene Anleitungen. Hier erhalten Nutzer eine Demonstration zur Funktionsweise der Modelle. Beispielsweise stellt sich im Support-Center der Video-Editor vor. Die Seite erklärt Kunden, wie sie ein Video schneiden, Szenen zusammenfügen oder einzelne Bilder verbessern.

Die Kontaktaufnahme mit dem Betrieb ermöglicht der Live-Chat. Des Weiteren nutzen Interessierte ein Kontaktformular, um Probleme zu beheben. Die im Angebot befindlichen Programme stehen zum Download bereit. Wer seine Meinung darüber abzugeben wünscht, erhält diese Möglichkeit in den sozialen Netzwerken. Auch in diesen zeigt sich Movavi vertreten.

Über den Autor:

Auf diesem Blog schreiben wir informative Beiträge rund um das Thema Technik. Sie erhalten wissenswerte Nachrichten zu den neusten Trends zu Computer, Software, Internet und Smartphone.
Datenschutzinfo